WURZELN GEBEN UND FLÜGEL VERLEIHEN

In unserem Krippenbereich betreuen wir Kinder von 0 – 3 Jahren. Sie verbringen ihren Tag in ihrer festen Gruppe bei den „Gelben Fischen“ oder den „Grünen Krabben“. Beide Gruppen haben ihren eigenen, liebevoll gestalteten Raum mit maßgefertigter Hochebene, auf der es jede Menge zu entdecken gibt. Der Raum, aber auch ein verlässlicher Tagesablauf und feste Erzieher-Teams bieten den Kindern den nötigen Halt, um mutig die ersten Abenteuer des Alltags zu bestehen, bei pädagogischen Angeboten, die Welt mit allen Sinnen zu begreifen oder im Garten auf Entdeckungsreise zu gehen.

Wir begleiten unsere Kleinsten angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse – im Wechsel zwischen „sicheren Hafen“ und „großer Freiheit“. Dazu gehört auch, dass die Kinder selbst für sich Entscheidungen treffen dürfen und ihren Alltag aktiv mitgestalten, damit sie Schritt für Schritt selbständiger werden. Nähere Informationen zu unserer Arbeit mit den Kindern erfahren Sie in der folgenden Galerie. Mit Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie kleine Ausschnitte zu unserem Betreuungskonzept.

ZWISCHEN SICHEREM HAFEN UND GROßER FREIHEIT

Impressionen Hochebene

Unsere Räume sind so gestaltet, dass die verschiedenen Bedürfnisse der Kinder befriedigt werden können. Es gibt Nischen zum Kuscheln und Bücher lesen, eine Hochebene zum Entdecken, Klettern und Toben und eine große freie Fläche, auf der frei gespielt werden kann. Unsere Erzieher achten bei der Auswahl der Bildungsangebote und des Spielzeugs stets darauf, dass die Interessen und altersentsprechenden Spielbedürfnisse der Kinder gewahrt bleiben. Die aktiv-begleitende Haltung der Erzieher ermuntert und bestärkt die Kinder darin, die Welt um sie herum zu erkunden.

SPIELERISCH UND OHNE DRUCK

Unsere Krippenkinder bekommen mehrmals am Tag eine neue Windel. Bei der Auswahl der Windel stellen wir uns ganz auf Sie ein, denn Sie bringen uns Windeln von zu Hause mit. Wenn ein Kind signalisiert, dass es sich für unsere kleinen Krippentoiletten interessiert, greifen wir diesen Impuls auf und bieten dem Kind an, sich auf die Toilette zu setzen.

Das Ziel ist dabei aber nicht, dass das Kind „trocken“ wird. Wir arbeiten hierbei ganz ohne Druck! Es geht vorrangig darum, spielerisch eine Routine aufzubauen. Wie bekomme ich denn bloß meine Hose runter? Und wie geht eigentlich meine Windel auf? Hände waschen nicht vergessen! Dies sind wichtige Meilensteine, die bereits gelernt wurden, wenn Ihr Kind spürt, dass es „muss“.

HIER GIBT ES JEDEN TAG NEUES ZU ENTDECKEN

Eine Erkundungstour auf der Hochebene, ein kunterbuntes Malprojekt mit Fingerfarbe, Sensorik-Spiele oder der Ausflug im Krippenbus – in der Kita WandseWichte gibt es für die Krippenkinder jeden Tag etwas Neues zu erleben.

Mit festen Ritualen und einem strukturierten Tagesplan helfen wir den Kindern, sich zu orientieren. So wissen unsere Kleinsten immer genau, worauf sie sich als nächstes freuen können. Wie ein Tag bei uns aussieht, erfahren Sie mit einem Klick auf die Bilder.

MELDEN SIE SICH ZUM NÄCHSTEN INFOABEND AN

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, mehr über uns und unser pädagogisches Konzept zu erfahren. Lernen Sie uns gern persönlichen kennen.

Nächster Infoabend
am 14.01.2021 um 18.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen bitte wir um Anmeldung mittels folgendem Link:

Zur Anmeldung